Sicherheit


In einem Aspekt lässt sich Sainre auf keine Abenteuer ein – Sicherheit.

Standards

  • Sainre erfüllt alle ASTM-Standards.
    Die international anerkannte Prüfnorm ASTM-F1975- 09 prüft unter anderem ausführlich Dauerfestigkeits-, Kipp-, Fall-, Kupplungs- und Belastungstests.
  • Sainre erfüllt alle CPSIA-Anforderungen.
  • Sainre verarbeitet keinerlei PVC.
  • Sainre erfüllt die strengen Vorschriften von Health Canada.
  • Sainre Design berücksichtigt die EN 15918 und AS NZS 2088.
  • Öko-Tex 100-zertifizierter Stoff.



Sicherheitsmerkmale

Sicher Aufgeklappt


Nach dem Aufklappen stellen zwei unabhängige Sicherungsstifte die Verriegelung sicher.

Multifunktionaler Schiebebügel


Ist der Schiebebügel in der Radfahrstellung, bietet er den Insassen zusätzlichen Aufprallschutz.

Unfallvermeidung


Der niedrige Schwerpunkt und die patentierte Federungstechnologie stabilisieren den Anhänger in Fahrt und vermeiden so umkippen.

Rahmenkonstruktion


Die Verwendung von integrierten Bauteilen und die Reduktion der Anzahl der Bauteile und Befestigungspunkte insgesamt macht den Fahrradanhänger steifer und stärker.

Räder


Der Vordere Bereich des Rahmens ist so konstruiert, dass die Laufräder vor dem Einfädeln an Hindernissen geschützt warden.

Bajonett-Verbindung


Die Deichsel wird auf Seiten des Fahrradanhängers in den patentierten Bajonett-Adapter eingeschoben, leicht gedreht, rastet, und ist so sicher verriegelt.

Starck und Langlebig


Die Deichsel hat einen besonders großen Umfang und ist auf maximale stärke und Langlebigkeit ausgelegt.

Kupplung


Das bewährte Kupplungssystem reduziert den Stress auf alle Teile der Kupplung durch den maximalen Freiheitsgrad (technisch). Das erhöht die Langlebigkeit.